Schokonussleckerei

Diese Leckerei hat es mir gerade absolut angetan und wurde daher in schneller Abfolge zwei Mal zubereitet und verzehrt. Die Inspiration dazu stammt von dieser schönen Seite; ich habe das Rezept etwas angepasst und v.a. die Anteile verändert (weniger Erdnuss-, dafür etwas mehr Schokocreme!) und die Schokocreme etwas weniger gesüßt. Was mir hier besonders gefällt ist, dass ich nicht allzu viele Zutaten brauche von denen die meisten eh im Haus sind und dass es schnell etwas leckeres zu naschen gibt! Ein weiterer Pluspunkt ist, dass ich zur Zubereitung der Schokonussleckerei nur die Schale vom Wasserbad benötige und die Muffinförmchen.

pb cups 3

Weiterlesen

Bikini Rolls

Bikini Rolls 1

Bikini Rolls klingt so viel besser als „Bikini-Rollen“, deswegen lasse ich heute einen englischen Titel für ein Rezept in deutscher Sprache stehen. Gefunden habe ich die Bikini Rolls in dem Blog Too Stinkin‘ Cute auf der Suche nach einem spannenden Rezept, bei dem ich meine reife Avocado ♥ verwenden konnte. Eine wunderbar knackige und frische Angelegenheit, die ich – wenns endlich mal wärmer wird – noch häufiger machen werde!

Weiterlesen

Vegane Schokotrüffel

Im September habe ich einen sehr inspirierenden veganen Rohkost Dessert Workshop mitgemacht,wo wir neben diesen leckeren und vor allem einfachen Schokotrüffeln u.a. auch verschiedene Nussmilchsorten und Torten hergestellt haben.

Das Rezept stammt ursprünglich von dem amerikanischen Raw Food-Spezialisten Matthew Kenney und das Resultat ist wirklich fein und schmeckt Veganern und Nicht-Veganern!

Weiterlesen

Oreo Brownies

Zu meinem Geburtstag wollte ich meinem Liebsten und mir etwas Besonderes zum Geburtstagsfrühstück backen. Als ich dann auf Pinterest dieses Rezept für Oreo Truffle Brownies von chef in training entdeckt habe, war es sofort um mich geschehen und ich wußte ich will diese Brownies und nichts anderes!

Für diese Backaktion habe ich mir extra eine „Back- und Bratform“ gekauft, die der typischen Backform, in der Brownies normalerweise gebacken werden (9×13 Inches, also ca. 23x33cm), zumindest nahe kommt.
Weiterlesen

Cookieteig-Kekse

In den letzten Tagen hatte ich leider weder Zeit zu kochen noch zu posten. Diese Cookies hatte ich schon vor einiger Zeit gebacken und nun wird es Zeit das Rezept endlich aufzuschreiben und mitsamt den Bildern zu veröffentlichen.

Das Rezept stammt urprünglich von dem inspierienden Blog Texanerin Baking, ich habe es allerdings etwas abgeändert.

Weiterlesen

Geröstete Kichererbsen mit Curry

Lange suche ich schon nach einem Snack, den ich – neben Gemüsesticks mit Dipp – beim Filmabend o.ä. ohne schlechtes Gewissen futtern kann. Kichererbsen finde ich sowieso toll: im Salat, in Gemüsepfannen oder als Hummus –  Kichererbsen rocken! Daher hat mich dieses Rezept für geröstete Kichererbsen auch sofort in seinen Bann gezogen, es ist einfach zuzubereiten und man braucht nur Zutaten, die ich eh immer da habe.
Weiterlesen

LowCarb Brownies


Äußerst schokoladige Brownies – ganz ohne Mehl und Zucker!
Ich habe dieses Brownie-Rezept nun schon das zweite Mal ausprobiert und beide Male emsig Zutaten verändert und angepasst. Das Resultat sind lockere saftige und wirklich sehr leckere Brownies, denen man gar nicht anmerkt, dass kein Mehl im Teig ist.
Weiterlesen