1. Update: Bulletproof Coffee

20170211_102014

Nach einer Woche Bulletproof Kaffee als „Frühstücksersatz“ ist es Zeit für ein kleines Update: Also ich fühle mich gut, habe über den Tag mehr Energie und sogar schon minimal abgenommen. Weiterlesen

Advertisements

Verträgt sich Bulletproof Coffee mit Stillen? – Ein Experiment

startkaffee

Wie fast alle Mamas bin ich nach der Schwangerschaft und der Geburt des kleinen Mannes nicht richtig glücklich mit den körperlichen Veränderungen, die damit einher gegangen sind. Zum Glück ist es nichts dramatisches, ich möchte nur langsam wieder in Form kommen. Aber – leichter gesagt als getan! Wer stillt, soll keine strengen Diäten machen. Es ist eh schwierig, denn Stillen macht wahnsinnig hungrig. Außerdem bestimmt der kleine Mann meinen Tagesablauf; zumindest in den ersten Monaten war weder Zeit für regelmäßige (gesunde!) Malzeiten, noch für Sport.

Die wachsende Unzufriedenheit und Rückenschmerzen nerven mich langsam genug, um ein bisschen herumzuprobieren, da muss sich doch was machen lassen. Folgende Ideen habe ich:

  1. Regelmäßige Malzeiten: seit 3 Wochen mache ich einen Essensplan und wir essen gemeinsam mit dem kleinen Mann mittags was Warmes
  2. Sport: gestaltet sich noch schwierig, aber ich arbeite dran
  3. Bulletproof Coffee zum Frühstück
  4. Whole 30 als Reset, aber dafür möchte ich wirklich (zumindest fast) komplett abgestillt haben

Weiterlesen

Da bin ich wieder – mit dem ganz ganz festen Vorsatz für 2017 endlich wieder regelmäßig zu bloggen!

Mein Fokus hat sich verschoben; im Juni letzen Jahres bin ich Mama geworden. Ich möchte hier auch von meinen Erfahrungen berichten: Neben Rezepten werde ich in Zukunft auch meine Gedanken und Erfahrungen rund um das Kernthema Ernährung hier bloggen. Meine eigene Ernährung, der kleine Mann geht auch langsam zur festen Nahrung über, und und und… außerdem probiere ich natürlich weiter Rezepte aus und vielleicht werde ich auch mal was zu meinen Lieblingskochbüchern schreiben.

Über Ideen und Anregungen freue ich mich 🙂

Mein Besuch auf der ersten Paleo Convention in Berlin

Nach einem langen Hiatus und einer Ernährungsumstellung schreibe ich heute den ersten Blogeintrag seit über einem Jahr. Ich habe ja schon länger mit dem Gedanken gespielt, paleo auszuprobieren und es dann Anfang 2015 gewagt. Diese Ernährungsform, die auf den Prinzipien steinzeitlicher Ernährung basiert (s. z.B. hier) bekommt mir sehr gut und ich bin gesünder und zufriedener als zuvor mit meiner ovo-lacto-vegetarischen/pescetarischen Ernährung.

Weiterlesen