Omelettstreifen als Nudelersatz

Ganz zufällig habe ich beim Blättern in einem vegetarischen Kochbuch ein Rezept für Omelettstreifen mit Tomatensauce entdekt. Da ich Tomatensauce liebe, mir aber – seit ich weniger Nudeln esse – die einfachste Kombinationsmöglichkeit abhanden gekommen ist, habe ich mich über diese Alternative sehr gefreut und sie sofort ausprobiert!

Dazu gabs meine erklärte Lieblingstomatensauce, Champignons und Feta.

Zutaten für die Omelettstreifen:

  • 4 Eier
  • 1 El Sojasauce
  • 1 El Wasser
  • 1/4 Tl weißer Pfeffer
  • Olivenöl

Für die Omelettstreifen die Zutaten mit einem Schneebesen verquirlen. In eine leicht geölte Pfanne genug von der Eiermischung geben, dass der Pfanneboden bedeckt ist und kurz bei ca. mittlerer Hitze braten. Die fertigen Omeletts auf einem Teller stapeln (bei mir sind es vier geworden), aufrollen und mit einem schafen Messer in dünne Streifen schneiden.

Die Champignons habe ich kurz scharf mit etwas Olivenöl angebraten und aus der Pfanne genommen, in welcher ich anschließend die Tomatensauce kochen konnte. Als Sauce und Omelettestreifen fertig waren habe die Champignons abgegossen (die haben auf dem Teller viel Flüssigkeit abgegeben) und mit den Omelettstreifen und etwas kleingeschnittenem Basilikum vorsichtig unter die Tomatensauce gehoben. Obendrauf noch ein wenig Feta und fertig!

Fazit: Natürlich schmecken die Streifen an sich nicht unbedingt nach Nudeln, aber in Kombination mit der Sauce war es wirklich lecker fanden wir. Beim nächsten Mal werde ich aber etwas weniger Olivenöl für die Tomatensauce verwenden, da ja auch die Omeletts damit gebraten werden. Außerdem waren vier Eier für den Liebsten und mich auch eindeutig zu wenig, obwohl das Rezept für zwei Personen gedacht ist. Das nächste Mal werde ich also entweder mehr Eier verwenden oder mehr Gemüse dazu machen. Werde ich wieder machen und auch mal mit anderen Saucen oder im Wok zubereiten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s