Schokoladencupcakes mit Erdnussglasur


Zutaten für 12 Cupcakes:

  • 8 EL Butter
  • 60g Schokolade, grob gehackt
  • 125g ungesüßtes Kakaopulver
  • 100g Mehl
  • 1/2 Tl Baking Soda
  • 3/4 Tl Backpulver
  • 2 Eier
  • 150g Zucker
  • 1/2 Tl Salz
  • 150g Sour Cream

Zutaten für die Glasur:

  • 150g Puderzucker
  • 125g cremige Erdnussbutter
  • 5 El Butter (Raumtemperatur)
  • 1/4 Tl Salz
  • 75g Schlagsahne


Den Ofen auf ca. 180°C vorheizen. Dann die Schokolade, Butter und das Kakaopulver im Wasserbad schmelzen, bis alles geschmolzen ist und sich eine homogene Masse ergeben hat, etwas abkühlen lassen.

Mehl, Baking Soda und Backpulver in einer Schüssel mischen.

In einer anderen Schüssel die Eier verquirlen und Zucker und Salz unterrühren. Nun die abgekühlte Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren.

Die Sour Cream hinzufügen und einrühren und dann nach und nach das Mehl – rühren bis ein schöner homogener Teig entstanden ist.

Diesen Teig nun in die Förmchen füllen. Diese sollten nur 3/4 voll sein!! Ich dachte nicht, dass der Teig sonderlich hoch geht und habe 11 Förmchen sehr voll gemacht. Daher sind meine Cupcakes nicht so formschön geworden 😉

Die Cupcakes brauchen im vorgeheizten Ofen ca. 18-20 Minuten und kühlen ca. 30 Minuten ab bevor die Glasur aufgespritzt/darauf verteilt werden kann.

Für die Glasur die Schlagsahne (am besten mit Hilfe eines Handrührgeräts) schlagen, beiseite stellen. Die anderen Zutaten für die Glasur miteinander verrühren, bis eine Creme entsteht. Nun vorsichtig die Schlagsahne unterheben und die fertige Glasur auf den Cupcakes verteilen.

Das Aufspritzen der Glasur hätte man mit einer richtigen Tülle (heißt das so?) sicher auch professioneller machen können… Ich habe einen kleinen Plastikbeutel benutzt und eine Ecke abgeschnitten, ging auch. Lecker waren sie, die Cupcakes – allerdings enorm sättingend!

Quelle: http://www.bakersroyale.com

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schokoladencupcakes mit Erdnussglasur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s